Programm

 

Ziele erreichen -

mit Prof.fem

Prof.fem

Programmbausteine

 

Die drei Komponenten Informationen, Workshops und Vernetzung unterstützen Sie aktiv auf dem Weg zur (Fach-)Hochschulprofessur

Informationsveranstaltungen

 

Unsere offenen Informationsveranstaltungen beleuchten die Karrieremöglichkeit Hochschulprofessur aus verschiedenen Perspektiven. Folgende Fragen werden hier beantwortet:

 

  • Wie gestaltet sich das Berufsbild einer Hochschulprofessur?
  • Was sind die Anforderungen an eine Hochschulprofessorin?
  • Wie könnte ein Werdegang hin zur Professur aussehen?
  • Welche Verdienstmöglichkeiten und Gestaltungsmöglichkeiten erwarten mich?
  • Wie läuft das Bewerbungsverfahren ab?

 

 

Wie laden dazu üblicherweise verschieden Role-Models ein, also Frauen, die davon berichten wie sie den Sprung in die Fachhochschulprofessur geschafft haben. In mehreren Strategiezirkeln werden eure ganz persönlichen Fragen beantwortet.

 

Termine:

 

Am 28. Septemeber 14-16Uhr findet unsere Informationsveranstaltung "Professorin werden an der (Fach-)Hochschule - ein attraktives und erreichbares Ziel?" an der Universität Trier statt. Eine Anmeldung ist ab sofort möglioch: kristina.scheuermann(at)hs-lu.de

 

Die Agenda:

 

  1. Das Verbundprojekt PROF.fem mit dem Berufsfeld

Hochschulprofessorin

  1. Vorstellung unserer Role-models mit Einblick in ihre Vita
  2. Strategiezirkel mit persönlicher Beratung zu folgenden

Themen:

  • Bewerbungsstrategien
  • Wissenschaftliche und künstlerische Qualifikation
  • Berufspraxis
  • Pädagogische Eignung

 

 

 

Workshops

 

Mit den Workshops sollen Key-Kompetenzen für den Weg zur Professur vermittelt werden. Es wird ein breites Angebot abgedeckt, folgende Thematiken sind geplant:

 

  • Selbstpräsentation
  • Rhetorik und Stimmtraining
  • Schreibwerkstatt
  • Netzwerken in der Wissenschaft
  • Führungskompetenz
  • Bewerbungsstrategien
  • Wissenschaftskarriere und Familie
  • Projekt- und Zeitmanagement
  • Konfliktmanagement

 

Termine:

 

  • Am 1.-2. Septemberg wird an der Hochschule Ludwigshafen der Workshop "Ja, ich bin gut und ich kann das! Selbstbehauptung, Selbstmanagement und sicheres Auftreten für Wissenschaftlerinnen" mit Fadja Ehlail von com-across stattfinden.

 

Sie…

…erarbeiten sich individuelle Wege zur guten Darstellung der eigenen Persönlichkeit

…erlernen Methoden zur individuellen Selbstbehauptung

…definieren für sich selbst, was Sie brauchen, um

authentisch und professionell im akademischen Umfeld

aufzutreten

 

Anmeldung mit Lebenslauf bis zum 25. August unter: kristina.scheuermann@hs-lu.de

 

 

 

 

Vernetzung

Möglichkeiten sich anderen Frauen aus dem Hochschulbereich zu vernetzen bietet Prof.fem bei den verschiedenen Veranstaltungsformaten.

 

Der PROF.fem E-mail Verteiler, sowie die Facebookseite sollen dazu beitragen Informationen auszutauschen.

 

 

 

 

NEWS

 

Im September neuer Workshop zur Selbstbehauptung!

 

CONTACT DETAILS

 

 

Ernst-Boehe-Str. 4

67059 Ludwigshafen

kristina.scheuermann(at)hs-lu.de

0621/ 5203-179

Folge uns auch auf Facebook